piept Heimrauchmelder mit Brandgeruch

Zugriffe: 769

Einsatzbericht :

Aufgrund eines piependen Heimrauchmelders wurde die Feuerwehr in die Adlerstraße alarmiert.
Vor Ort konnte eine Rauchentwicklung in einem Reihenhaus festgestellt werden. 

Durch die Feuerwehr wurde die Tür gewaltsam geöffnet. Während der Erkundung stellte der Angriffstrupp fest, dass Essen im Ofen für die starke Rauchentwicklung sorgte.
Durch den Angriffstrupp wurden zwei Bewohner aus dem Gebäude gerettet und an den Rettungsdienst übergeben. Mitglieder der First Responder Gruppe unterstützten bei der Erstversorgung.

Im Anschluss wurde das Gebäude belüftet und die Einsatzstelle an die Polizei übergeben.

 

sonstige Informationen

Einsatzbilder

 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
mehr Informationen Akzeptieren