brennt Fläche im Wald

Zugriffe: 930

Einsatzbericht :

Um 09.10 Uhr am 03.08.2018 wurden gemäß Alarm- und Ausrückordnung für den Segeberger Forst die Feuerwehren Wahlstedt, Daldorf, Bockhorn, Fahrenkrug, Todesfelde und Wittenborn zu einem Flächenbrand im Segeberger Forst alarmiert. Am Einsatzort angekommen, wurde eine ca. 200m² große abgebrannte Fläche vorgefunden. Diese wurde mit ca. 7000 Liter Wasser abgelöscht bzw. mit Netz(Schaum)mittel abgedeckt

!!Die Wahlstedter Feuerwehr bittet darum, aufgrund der Sommerhitze und der anhaltenden Trockenheit im Wald und auf privaten Flächen kein offenes Feuer zu machen. Auch Zigaretten sollten nicht auf den Boden, sondern in einen Mülleimer geworfen werden.!!

 

sonstige Informationen

Einsatzbilder

 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
mehr Informationen Akzeptieren