Verkehrsunfall PKW/PKW mit eingeklemmter Person

Zugriffe: 1454
Einsatzort: Dr.-Hermann-Lindrath-Straße / Ecke Kronsheider Straße
Datum: 06.06.2018
Alarmierungszeit: 07:38 Uhr
Einsatzende: 09:45 Uhr
Alarmierungsart: Melder
Mannschaftsstärke: 21
eingesetzte Kräfte :

Freiwillige Feuerwehr Wahlstedt
Rettungsdienst
Polizei

Fahrzeugaufgebot :   Florian Segeberg 30-11-01  Florian Segeberg 30-17-01  Florian Segeberg 30-46-01  Florian Segeberg 30-48-01  Rettungswache Segeberg | 20-82-01  Rettungswache Segeberg | 20-83-01  Rettungswache Segeberg | 20-83-02  Polizei

Einsatzbericht :

Im Kreuzungsbereich Dr.-Hermann-Lindrath-Straße / Kronsheider Straße kam es am Mittwoch zu einem Verkehrsunfall zweier PKW`s. Um 07:38 Uhr Uhr wurde die Feuerwehr mit dem Stichwort" Auslaufen von Betriebsstoffen nach Verkehrsunfall" alarmiert. Die erste Lageerkundung ergab, dass es zwei Verletzte Personen gab, so das durch die Feuerwehr ein zweiter Rettungswagen angefordert wurde. Ein Patient wurde im Feuerwehrhaus bis zum Eintreffen des Rettungsdienst durch betreut. Die auslaufenden Betriebsstoffe wurden zwischenzeitlich aufgenommen und später der Entsorgung zugeführt. Zwischenzeitlich verschlechterte sich der Zustand des zweiten Patienten, so das durch den Rettungsdienst der Notarzt angefordert wurde. Da sich der zweite Patient noch im Fahrzeug befand und nicht aus dem Fahrzeug geholt werden konnte, musste anschließend umfangreiches technisches und hydraulisches Rettungsgerät eingesetzt werden, um diesen aus dem Fahrzeug zu befreien. Nach ca. 50min konnte der Patient aus dem Fahrzeug befreit und an den Rettungsdienst übergeben werden. Zum Schutz des Patienten wurden u.a. zwei Sichtschutzwände während der Rettungsmaßnahmen aufgebaut.
 
Gemeindewehrführer Jörg Neubauer: "Heute hat sich einmal mehr die gute Ausbildung der Feuerwehr Wahlstedt bewährt. Dieser Einsatz war, aufgrund der Veränderung im laufenden Einsatz, einer Meisterleistung der Feuerwehr Wahlstedt und des Rettungsdienstes".
 
Beide Patienten wurden in ein Krankenhaus gebracht, die Polizei hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen.
 

sonstige Informationen

Einsatzbilder

 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
mehr Informationen Akzeptieren